Erzengel Michael - Therapiezentrum Cabinet Wörler

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erzengel Michael

erste Hilfe > Erzengel-Meditationen


Michael

Themen

Klarheit, Reinheit, Klärung, Reinigung, Lösung, Schutz, Kraft, Struktur, Willenskraft, Handeln, Mut, Wahrheit.

Beschreibung der Energie

Die Energie des Erzengels Michaels ist klar, kraftvoll, klärend, auf den Punkt bringend, gleichzeitig auch schützend, einhüllend und stärkend.
Sein Name bedeutet: "Wer ist wie Gott?". Er ist der Hauptfarbe blau zugeordnet. In einem Homöopathiebuch findet man auch die Zuordzum Präparat "Phosphor".


Meditation

Die Meditation mit dem Erzengel Michael erstreckt sich über mehTage. Beginnen Sie mit dem 1. Chakra (beim Steissbein am Beckenboden). Am nächsten Tag leiten Sie die Kraft von Michael in das 2. Chakra, am folgenden Tag in das 3. Chakra und so weiter. Meditieren Sie jeTag mit einem Chakra bis Sie mit dem 7. Chakra abschließen. Am darauf folgenden Tag machen Sie die Meditation der Klarheit, bevor Sie wieder mit dem Erdchakra beginnen. Mit dieser Meditationsreise können Sie Ihre Chakren von alten Mustern und karmischen Verstrickungen klären.
Erlaube der Energie des Erzengels Michael Dich einzuhüllen, Deine Auraschichten zu erfüllen und Deine Aura zu stärken. Und dann lass diese Kraft in dein Chakra fliessen. Nimm wahr, wie Dein Chakra aussieht: Grösse, Farbe, wie aktives es ist, die Verbindung zu den anderen Chakren und den Aurakörpern, wie gut es Dein ganzes Energiesystem mit seiner Energie versorgt. Und dann hülle das Chakra ein mit der Energie des Erzengels Michaels, so dass es geklärt und gereinigt wird, sich wieder seiner ursprüngliche Kraft und Schönheit nähert und seine Aufgaben auf eine ideale weise erfüllt. Erlaube dieser Kraft, dass sie alles, was Dir nicht mehr dient, alle karmischen Verstrickungen, alte Muster und Gefühle, alle überholten Selbstbilder, die nicht Deinem wahren Sein entsprechen, abtrennt. Erlaube der Kraft von Michael zu trennen, was Dich von Deinem wahren Sein, vom Eins-Sein trennt. Lass diese Kraft wirken, bis sie das Chakra so weit geklärt hat, wie es jetzt richtig und möglich ist. Und anschliessend erlaube, dass sich das geklärte und mit seiner ursprünglichen Kraft verbundene Chakra harmonisch in Dein gesamtes Energiesystem einfügt. Nimm wahr, wie dieses Chakra jetzt aussieht: Grösse, Farbe, wie aktives ist, die Verbinzu, den anderen Chakren und der gesamte Energiefluss Und nimm wahr, wie es sich jetzt für Dich anfühlt, wie es Dir mit diesem geklärten Chakra geht und was sich dadurch in Dir verändert.

Lesen Sie die Meditation wie folgt:
Ich erlaube der Energie des Erzengels Michael mich einzuhüllen, meine Auraschichten zu erfüllen und meine Aura zu stärken. Ich lass diese Kraft in mein Chakra fliessen. Ich spüre, wie mein Chakra aussieht: Grösse, Farbe, wie aktives es ist, die Verbindung zu den anderen Chakren und den Aurakörpern, wie gut es mein ganzes Energiesystem mit seiner Energie versorgt. Dann hülle ich das Chakra ein mit der Energie des Erzengels Michaels, so dass es geklärt und gereinigt wird, sich wieder seiner ursprüngliche Kraft und Schönheit nähert und seine Aufgaben auf eine ideale Weise erfüllt. Ich erlaube dieser Kraft, dass sie alles, was mir nicht mehr dient, alle karmischen Verstrickungen, alte Muster und Gefühle, alle

überholten Selbstbilder, die nicht meinem wahren Sein entsprechen, abtrennt. Ich bitte Erzengel Michael zu trennen, was mich von meinem wahren Sein, vom Eins-Sein trennt. Ich lasse diese Kraft wirken, bis sie das Chakra so weit geklärt hat, wie es jetzt richtig und möglich ist. Anschliessend erlaube ich, dass sich das geklärte und mit seiner ursprünglichen Kraft verbundene Chakra harmonisch in mein gesamtes Energiesystem einfügt. Ich spüre, wie dieses Chakra jetzt aussieht: Grösse, Farbe, wie aktives es ist, die Verbinzu, den anderen Chakren und der gesamte Energiefluss. Ich fühle, wie es sich jetzt für mich anfühlt, wie es mir mit diesem geklärten Chakra geht und was sich dadurch in mir verändert.

Meditation der Klarheit

Nachdem Du in den letzten Tagen alle Chakren, vom 1. Chakra anbis zum 7. Chakra, geklärt hast, erlaube nun der Kraft des Erzengels Michael diese Chakren harmonisch zusammen fliessen zu lassen, so dass ihr Zusammenwirken optimal ist. Tauche ein in Deinen Energiefluss, der vom 1. bis zum 7. Chakra fliesst und nimm wahr, wie Deine Aura gestärkt und leuchtend wird. Auch die Aura und die Energiebahnen des Körpers klären sich und werden von karmischen Verstrickungen befreit. Erlaube der Energie von Michael dass sie trennt, was Dich von Deinem wahren Sein und der Einheit trennt, so dass dein Energiesystem zu einem harmonischen, einheitlichen Feld wird. DehDich aus in dein leuchtendes Sein.

Lesen Sie die Meditation wie folgt:
Nachdem ich in den letzten Tagen alle Chakren, vom 1. Chakra anbis zum 7. Chakra, geklärt habe, bitte ich nun Erzengels Michael diese Chakren harmonisch zusammen fliessen zu lassen, so dass ihr Zusammenwirken optimal ist. Ich tauche in meinen Energiefluss ein, der vom 1. bis zum 7. Chakra fliesst und spüre, wie meine Aura gestärkt und leuchtend wird. Auch die Aura und die Energiebahnen des Körpers klären sich und werden von karmischen Verstrickungen befreit. Ich bitte Erzengel Michael dass er trennt, was mich von meinem wahren Sein und der Einheit trennt, so dass mein Energiesystem zu einem harmonischen, einheitlichen Feld wird. Ich dehmich aus in meinem leuchtenden Sein.




Diese Abbildung zeigt eine Seitenansicht der trichterförmigen Chakren, ihre Verbindungen zum Hauptkanal in der Wirbelsäule sowie ihre Position über den stofflichen Körper hinaus.





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü