LICHT- UND FARBTHERAPIE - Therapiezentrum Cabinet Wörler

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

LICHT- UND FARBTHERAPIE

Therapiesysteme > nicht Medizinprodukte

LICHT- UND FARBTHERAPIE MILTA
Seit   den 2000er Jahren   wurde eine neue   Allianz zwischen   Quantenphysik   und Biologie   erstellt.
Die   Gesetze der Quantenphysik   ordnen jedem   Atom   eine doppelte   Dimension  als  Teilchen und als Welle zu .  Diese Gesetze   werden nach und nach   in die molekulare   Domäne und der   zellularen   Welt ,  Biologie, Physiologie   Intrusion   in der Dimension  als  Welle   berücksichtigt.
Dadurch wird die  Behandlung von  lebendigen   Schwingungen   durch die Vibration  immer mehr  natürlich.

Eigenschaften der verwendeten Strahlung
LED-Technologie:
Durch die Möglichkeit die Wellenlänge (400 bis 850 nm) zu regulieren, können alle Farben des Lichtspektrums eingestellt werden.
Eigenschaften:
Analgetikum, entzündungshemmend, heilend, immunstimulierende, keine Reizung oder Brennen, kaum Konter-Indikationen, keine Nebenwirkungen, Potenzierung anderer bewährten Behandlungen.

Soft Laser
Es ist die Verwendung von "soft-Laser", die ein gepulstes monochromatisches kohärentes Licht aussendet um eine biostimulierende Wirkung auf das lebende Gewebe zu erhalten.
Eines der Hauptvorteile des Soft Lasers ist die außergewöhnliche Durchdringungskraft von 10 bis 13 Zentimetern. Er kann für eine Oberflächenbehandlung und / oder in der Tiefe wirkungsvoll eingesetzt werden.

Photonics Beschleuniger
Die einzigartige Kombination von mehreren Lichtemissionen, die durch einen magnetischen Tunnel ermöglicht Potenzierung der biologischen Wirkungen von Wellen und Teilchen (aufgezeigt durch das Quanten-Prinzip von CERN in Genf).
Das Vorhandensein des magnetischen Tunnels in der MILTA Technik (einzigartig) ist aus drei Hauptgründen von größter Bedeutung:
- Alle Photonenemissionen, die durch eine kreisförmige Magnetfeld passieren erwirken sofort einen „Tunneleffekt", eine Art Teleportation von Energie und Informationen über lebende Materie.
- Die Erzeugung eines konstanten Magnetfeldes ermöglicht Lymphdrainage, Erleichterung der Entfernung von Stoffwechselabfall mit Zellregeneration.
- Weil MiltaLed Biotechnologie einen magnetischen Tunnel verwendet und deshalb das Licht mit einem nach rechts drehendem Drehfeld ausgestrahlt wird, ist es mit der natürlichen Lichtquellen (Sonne) identisch.
 (Alle klassischen Laser und weiche Laser emittieren links drehende Felder(Kunstlicht), was mit den Lebensfunktionen nicht vereinbar ist).
Die emittierte Strahlung ist daher vollkommen kompatibel mit der biologischen Aktivität, wie unter Beachtung der natürlichen Struktur des Lichtfeldes.
Die therapeutischen Wirkungen
Wiederherstellung der zellulären Homöostase.  Organ, Gewebe und Zellen finden wieder ihren optimalen Funktionszustand. Übermaß und Mangel an Energie werden reguliert. Schmerzstillende  Wirkungen  werden durch  Freigeben von Morphin-Wirkstoffe und Anregung  der Inhibitions-Fasern von Schmerzmeldungen erregt.
Entzündungshemmende Wirkungen werden durch die lokale Freigabe von entzündungshemmende  Prostaglandinen und Stimulation der Nebennieren und Leberparenchym erzeugt.
Wundheilende und regenerierende Wirkungen, die in alle zu behandelnde Strukturen erreicht werden: Haut, Muskeln, Gelenke, Knochen, Bandscheiben und Krampfstillende Wirkungen bei Muskel-und Gefäß-erkrankungen.
Traumatologie
- Verstauchungen und Bänderposttraumatische Folgeerscheinungen
- Posttraumatische Ödeme
- Schmerzhafte Folgen von Frakturen und Luxationen
- Posttraumatische Muskelverletzung
- Chirurgische oder posttraumatischen Dystrophie
- Post-OP-Folgen
- Verzögerung beim zusammen wachsen der Knochen
- Muskelverletzungen (Verstauchungen, etc.)
- Heilung von Gewebeschäden
- Posttraumatische Ödeme
- Schmerzende und instabile Gelenke
Rheumatologie
- Entzündliche und algisches Manifestationen von Arthritis: Arthrose Knie-Arthrose, Arthrosen in kleinen Gelenken (Hände, Füße)
- Nervenschmerzen zu Wirbelsäulenerkrankungen bezogen werden: Ischias, Oberschenkel Neuropathie, NCB usw.
- P.A.S.H., Schulter Sehnenentzündung usw.
- Rheumatoide Arthritis, SPA, ect.
Sportmedizin
- Tendinopathie (achiléennes, Patella, bicipitales, etc.)
- Epicondylalgia, epitrochleitis
- Patellar Pathologie (Chondropathie, etc.)
- Osteochondritis Wachstum
- Groin, Meniskus Pathologie
- Aktuelle und Folgeerscheinungen Verstauchungen, ...
Osteopathie
- Akuten oder subakuten Wirbelpathologien (Schiefhals, Hexenschuss, etc.)
- Degenerativen Bandscheibenerkrankungen
- Fascial Therapie (psoïtes, etc.)
- Articular entzündliche Erkrankung
- Wundheit und Naht Fibrose (Schädel) usw.
Fußpflege
- Fersen Schmerzen (plantar Hinter)
- Metatarsalgie, sésamoïdites usw.
- Pathologie des Großzehengrundgelenks der Großzehe (Hallux valgus)
- Aponévrosites plantar
- Schlechte Wundheilung, Infektionen, usw.
Energetische Réflexothérapies
Stimulation von biologisch aktiven Punkte oder Bereiche:
- Akupunktur
- Aurikulotherapie
- Sympathicotherapy
- Podoréflexologie
- Dien Cham
- Su Jok
- Triggerpunkt

5 biophysikalischen Faktoren oder Emissionen
Die MiltaLed Biotechnologie ist eine Methode aus der Kombination mehrerer synergetisch wirkenden therapeutischen Faktoren. Es nutzt das Grundprinzip der Teilchenbeschleuniger (durch die Führung der Emissionen durch einen magnetischen Tunnel werden Begegnungen energetische Teilchen (Photonen) provoziert, was zu einer erheblichen Multiplikation von Elementen führt, die sie durchlaufen.
Diese energiereichen Teilchen wirken auf zellulärer Ebene aller Arten von Gewebe oder Organen, was zu biophysikalische und biochemische Reaktionen in der Tiefe (mehr als 10 cm in Weichgewebe) führt und dadurch schnell alle Heilungsprozesse aktiviert.

Die heilende Wirkung von MiltaLed wird durch die synergistische Wirkung von 5 Emissionen der biophysikalischen Faktoren garantiert:
- Eine intermittierende Licht (getaktet) mit polychromatischem RGB SMD-Dioden (400-650 nm)
- Eine Infrarot-emittierende Diode monochrome kontinuierliche inkohärente von 850 bis 890 Nanometer Wellenlänge
- Ein Laser emittieren kohärente Lichtpuls von 830 Nanometer (Infrarot-Laser-weichen Kaltlicht)
- Einem konstanten Magnetfeld (50 Mikrotesla) entspricht das Magnetfeld der Erde
- Verstärkung der Emissionen durch die Führung der Emissionen durch einen magnetischen Tunnel, was die Auswirkungen eines Teilchenbeschleuniger simuliert.

Schmerzstillend, entzündungshemmend, wundheilend und immunstimulierend, der Einsatz von  MiltaLed ist besonders interessant in der Kinesiotherapie, manuelle Therapie und Osteopathie.

Indikationen
.  Behandlung von Schmerzen
.  Sportmedizin
.  Heilgymnastik
.  Ganzheitliche/Holistische  Medizin

Die Schmerzen werden durch die schmerzstillende Eigenschaften vom Licht reduziert. Der natürliche Prozess der Gewebe und Organen Regeneration wird optimiert.



 

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü